NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Letzte Beiträge

  • Buona domenica dai #CiviciMusei di Udine! Dalla collezione della #GalleriadArteAntica, abbiamo scelto questa “Natura morta con fiori e frutta”, opera di pittore locale del XIX secolo in cui predominano i colori dell’autunno, dell’uva e delle mele. Si tratta di un’opera di autore anonimo che, per la scelta del tema, per la magrezza della pennellata e per la caratteristica rigidità delle forme, viene datata tra il 1860 e il 1870. La tela fa parte del lascito di Gina Dorta del 1992 ed è un piacevole esempio di composizione destinata ai privati: forse ai salotti della classe borghese del tempo.
    Alles lesen

  • Il Museo Archeologico di Udine "in mostra" alle Scuderie del Quirinale! Ebbene sì, anche il nostro #MuseoArcheologico ha contribuito, con il prestito di alcuni reperti, alla realizzazione della mostra “Ovidio. Amori, miti e altre storie” che riunisce oltre 200 opere provenienti da 80 musei diversi, italiani e internazionali. Hanno infatti raggiunto le Scuderie del Quirinale 3 oggetti da toeletta e abbellimento in ambra, rinvenuti ad Aquileia, che nel 1883 Francesco di Toppo donò all'allora Museo Civico: un anello con un busto di donna panneggiato; una pisside raffigurante in rilievo quattro amorini; una spatolina per uso cosmetico. Francesco di Toppo andava particolarmente fiero della sua collezione: si dice avesse l’abitudine di mostrarla a tutti coloro che visitavano la sua casa di via Savorgnana! Oggi, grazie a lui, questa collezione costituisce una parte preziosa del nostro Museo.
    Alles lesen

  • #MuseoEtnografico Monica Peron di AnthropoiXXI ci parla dei laboratori didattici organizzati per la mostra "Un tempo... sui banchi di scuola". Sul tema ricordiamo anche la conferenza gratuita "Gli insegnamenti artistici tra ieri e oggi nella pratica primaria scolastica" che Veronica Civino terrà al Museo Etnografico del Friuli venerdì 19 ottobre alle 16.30. https://bit.ly/2CoUOAC
    Alles lesen

  • #CasaCavazzini Il 19 ottobre Casa Cavazzini ospita la conferenza di Paolo Patres, studioso ed esperto di storia e critica dell’arte moderna: Nell'incontro verrà approfondita la storia e l’identità artistica del Friuli attraverso i due scritti del sanvitese Federico Altan: 'Memorie intorno alla Vita ed all’Opere dell’insigne Pittore Pomponio Amalteo' (1753) e 'Del vario stato della pittura in Friuli, dalla caduta del Romano Impero fino a’ tempi nostri', pubblicato postumo nel 1772. La conferenza inizia alle 17,30 con l'introduzione di Giuseppe Bergamini e Vania Gransinigh http://www.civicimuseiudine.it/it/news/712-conferenza-federico-altan-e-la-cultura-artistica-del-suo-tempo-in-friuli
    Alles lesen

  • #MuseoArcheologico Sono ancora presenti, in Friuli, i resti di un paesaggio antico di quattromila anni, fatto di tumuli funerari e castellieri, riconoscibili nelle piccole alture isolate e nei terreni circondati da argini. Antichissime testimonianze, spesso difficili da percepire perché rimaneggiate e intaccate nel corso del tempo e/o coperte dalla vegetazione. La mostra 'Tracce. Paesaggio antico in Friuli.' ne indaga le evidenze meglio conservate e offre ai visitatori un piccolo viaggio nel Friuli preromano, dove le tracce del passato si integrano con le bellezze naturalistiche del presente. La mostra é stata prorogata e potete visitarla fino al 13 gennaio 2019! http://www.civicimuseiudine.it/it/mostre-eventi/19-il-castello/museo-archeologico/688-tracce-paesaggio-antico-in-friuli
    Alles lesen

Geburt und Mutterschaft in Friaul BauerMuseen ohne GrenzenLASST UND ZUSAMMEN SPRECHEN!

DATENSCHUTZBELEHRUNG IM SINNE DES ART. 13 DES GvD 196/2003 FÜR DIE ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

DATENSCHUTZBELEHRUNG IM SINNE DES ART. 13 DES GvD 196/2003 FÜR DIE ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Die Datenschutzbelehrung erfolgt gemäß Art. 13 des GvD 196 vom 30. Juni 2003 (Datenschutzkodex hinsichtlich personenbezogener Daten).

Der Newsletter erlaubt Ihnen, immer informiert zu sein über die Initiativen der Stadt Udine, indem Sie Mitteilungen zu Ausstellungen, Events, Konferenzen, Meetings und zu anderen kulturellen Veranstaltungen erhalten, die unter der Schirmherrschaft des Trägers oder von ihm selbst organisiert werden. Der Newsletter ist in elektronischer Form erhältlich und wird nur auf explizite Anfrage des Interessenten per E-Mail versandt. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich, die über das auf der Webseite enthaltene Formblatt erfolgt. Mit der Anmeldung erteilt der Interessent dem Rechtsinhaber der Daten seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Die personenbezogenen Daten werden freiwillig bereit gestellt. Werden sie allerdings nicht übermittelt, kann auch die Zusendung des Newsletters nicht erfolgen.

ZWECK DER VERARBEITUNG

Die von den Besuchern gelieferten personenbezogenen Daten werden nur zur Übermittlung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte oder zu Kommunikations- oder Diffusionszwecken weitergegeben.

ARTEN DER VERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt vornehmlich mit elektronischen Mitteln oder automatisierten Verfahren und unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten, wie es das GvD 193/2003 vorschreibt. Spezielle technische, EDV-relevante, organisatorische, logistische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen. Dies dient der Gewährleistung eines vom Gesetz vorgeschriebenen Mindestschutzes der Daten, so dass der Zugriff nur Personen zusteht, die die Verarbeitung der Daten vornehmen oder ggf. zu Datenschutzverantwortlichen ernannt wurden.

RECHTSINHABER DER VERARBEITETEN DATEN

Rechtsinhaber der verarbeiteten Daten ist die Comune di Udine, mit Rechtssitz in Udine, Via Lionello 1.

Zur Geltendmachung der Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 kann der Rechtsinhaber der verarbeiteten Daten wie folgt kontaktiert werden: Tel. 0432 127 2616 - 2621; Fax 0432 127 0355 – E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RECHTE DES BENUTZERS

Die betroffene Person kann jederzeit gegenüber dem Rechtsinhaber der Datenverarbeitung seine Rechte im Sinne des Art. 7 des GvD 196/2003 geltend machen, der an dieser Stelle vollinhaltlich wiedergegeben wird:

Art. 7 – Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über

die Herkunft der personenbezogenen Daten;

den Zweck und die Art der Verarbeitung;

das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;

die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Art. 5, Absatz 2, namhaft gemachten Vertreters;

die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

Die betroffene Person hat das Recht,

die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;

zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich sind;

eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise

der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlungen entsprechen;

der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt. 

Ein ort des erlebens

Funktional, vielseitig und reich an Geschichte: die CIVICI MUSEI DI UDINE sind der ideale Ort für besondere Veranstaltungen wie Konferenzen, Tagungen, Previews.

RESERVIEREN SIE IHREN SAAL